Kerler GmbH - Biotextilien
Bio ist ein großer Teil der Kerler Philosophie. Der Firma ist es wichtig Biotextilien, Taschen aus Bio-Materialien anzubieten. Nachhaltig und umweltschonend
Baumwolle, Canvas, Lein , GOTS-zertifiziert , Biotextilien, Bio , Global Organic Textile Standard
15344
page,page-id-15344,page-parent,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-7.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.2,vc_responsive

Ökologisch & nachhaltig ≈ Textilien aus Biomaterial

Unser umfangreiches Angebot an Biotextilien zeichnet sich vor allem durch eine Vielzahl an Produkten aus Biomaterial aus:

 

Damit Sie sich einen Überblick über die von uns verwendeten Materialien verschaffen können, haben wir Ihnen hierzu die wichtigsten Informationen zusammengetragen.

Biobaumwolle, kerler GmbH, Kißlegg
Biobaumwolle, GOTS, kerler GmbH, Kißlegg
Die Baumwolle

Wieso Produkte aus Bio-Baumwolle?

Um unserer ökologischen Verantwortung gegenüber der Umwelt gerecht zu werden, bieten wir alle unsere Produkte auch aus Baumwolle gemäß dem Global Organic Textile Standard (GOTS) an.

 

Die Zertifizierung GOTS

Wir haben uns gemeinsam mit unseren Lieferanten für die Zertifizierung gemäß dem Global Organic Textile Standard (GOTS) entschieden. Als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern definiert dieser Standard umwelttechnische Anforderungen während der gesamten textilen Produktionskette. Gleichzeitig werden auch Sozialkriterien definiert welche einzuhalten sind. Der wichtigste Punkt dabei ist, dass die gesamte Textillieferkette durch eine unabhängige Zertifizierung ständig geprüft wird.

 

Ziel von GOTS

„Ziel dieses Standards ist es, Anforderungen zu definieren, die eine nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten, angefangen von der Gewinnung textiler Rohfasern über umweltverträgliche und sozial verantwortliche Herstellung bis zur Kennzeichnung der Endprodukte und dadurch Produktsicherheit für den Endverbraucher zu bieten. Textilverarbeiter und -hersteller sollen ihre ökologisch erzeugten Textilprodukte mit einer Zertifizierung anbieten können, die auf allen relevanten Märkten anerkannt wird.“ (Zitiert aus: http://www.global-standard.org/de/the-standard/general-description.html)

 

Die Bio-Baumwolle

Die Bio-Zertifizierung (Bio engl. organic) erfolgt auf Grundlage anerkannter internationaler oder nationaler Bioanbaustandards (Verordnung EG Nr. 834/2007, USDA NOP oder IFOAM Family of Standards)

 

Wer wirklich auf die Umwelt achten und mit den vorhandenen Ressourcen möglichst schonend und nachhaltig umgehen möchte, der sollte eine Tragetasche aus Baumwolle (unabhängig ob GOTS-Zertifiziert oder nicht) so häufig wie möglich wiederverwenden. Denn immer dann, wenn eine Tasche wiederverwendet wird, muss keine neue Tasche hergestellt werden. Somit entstehen keine zusätzlichen Treibhausgase und es wird keine zusätzliche Energie, Wasser oder Chemikalien benötigt.

 

Quellen:

http://www.global-standard.org

http://www.duh.de/kommtnichtindietuete.html

 

Neben unseren GOTS-Zertifizierten Taschen führen wir auch Taschen, welche zusätzlich die Fairtrade Zertifizierung haben.

Der Flachs

Wieso Produkte aus Leinen?

Wir verwenden Naturleinen für unseren Brotbeutel. Bereits seit Generationen werden Brotwaren in Leinentücher zur Aufbewahrung von Brot verwendet.

 

Aufbereitet wird die Flachsfaser im offenen Tauröste-Verfahren, bei dem allein natürlich vorkommende Bodenorganismen den Flachs aufschließen. Die Abbauprodukte werden dem Boden wieder zugeführt.

 

Leinen ist zudem stark schmutzabweisend, unempfindlich, atmungsaktiv und bakterienhemmend.

Jute, kerler GmbH, Kißlegg
Flachs, kerler GmbH, Kißlegg
Die Jute

Wieso Produkte aus Jute?

Neben Baumwolle ist Jute die wichtigste Naturfaser. Wie auch Leinen wird Jute geröstet.

 

Die Jutefasern sind vollständig biologisch abbaubar und ergänzen daher unser Produktsortiment ideal. Durch den goldenen und seidigen Glanz wird Jute auch häufig als „die goldene Faser“ bezeichnet.